13.5 C
Memmingen
Freitag. 26. Februar 2021 / 08

Kretschmann nimmt aus persönlichen Gründen nicht an Wahlkampf teil

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Stuttgart (dts Nachrichtenagentur) – Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) nimmt aus persönlichen Gründen nicht am Landtagswahlkampf teil. Das teilte er am Freitag über ein Schreiben auf der Seite der baden-württembergischen Staatskanzlei mit. „Meine Frau Gerlinde ist an Brustkrebs erkrankt. Es geht ihr den Umständen entsprechend, aber es kommen nun schwere Zeiten auf sie zu. Ich will für sie da sein, so gut es geht“, schreibt Kretschmann.

Er werde jedoch in der schwierigen Lage für das Land seine Arbeit als Ministerpräsident weiterhin „mit vollem Einsatz“ fortführen. „Termine, die das Regierungsgeschäft nicht betreffen, werde ich aber nicht immer wahrnehmen können. Dazu gehören auch Termine im anstehenden Wahlkampf“, kündigte er an. Er brauche diese Zeit, um seiner Frau beizustehen. „Dafür bitte ich um Verständnis“, so der Grünen-Politiker. „Ich weiß, dass viele Menschen diese Situation aus eigener Erfahrung kennen oder Angehörige und Freunde haben, die eine solche Erkrankung durchmachen mussten. Deshalb sind wir dankbar für Ihre Anteilnahme. Aber wir bitten darum, von Nachfragen abzusehen“, schreibt der Ministerpräsident.

Wahlplakate zur Landtagswahl in Baden-Württemberg 2021, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Wahlplakate zur Landtagswahl in Baden-Württemberg 2021, über dts Nachrichtenagentur

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE