Kohlberg – Pkw kommt auf glatten Fahrbahn ins Schleudern – Fahrerin (37) schwer verletzt

2018-01-19_Unterallgaeu_Erkheim_Guenz_Unfall_Lkw_Transporter_Feuerwehr_Poeppel_0002

Foto: Pöppel/Symbolbild

Eine 37-jährige Pkw-Fahrerin war auf dem Weg von Kammlach nach Erkheim im Lkrs. Unterallgäu. Im Bereich der Gefällstrecke am Kohlberg geriet der Pkw auf einer vereisten Stelle ins Schleudern. Anschließend kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab. Beim Aufprall an einem Baumstumpf überschlug sich das Fahrzeug und kam unterhalb der Böschung zum Stehen. Zur Bergung der verletzten Frau wurde die Feuerwehr Erkheim alarmiert. Die Fahrerin konnte dann von der Feuerwehr an den Rettungsdienst übergeben werden und anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in einer Höhe von ca. 5.000 Euro.