Kisslegg – Gehöft brennt bis auf die Grundmauern nieder

20170426_Ravensburg_Kisslegg_Brand_Landwirtschaft_Feuerwehr_Poeppel_0014

Foto: Pöppel

Aus noch unklarer Ursache ist am Mittwochmorgen, 26.04.2017, gegen 10.00 Uhr, in einem ehemaligen landwirtschaftlichen Gebäude mit Wohnbereich in Kisslegg, Lkrs. Ravensburg, ein Feuer ausgebrochen und vollständig zerstört worden. E

ine Pflegerin des Hausbewohners hatte den Brand bemerkt, den Mann aus dem Gebäude gebracht und umgehend über Notruf 112 Hilfe gerufen. Trotz der raschen Verständigung der Einsatzkräfte der Feuerwehr konnte ein Niederbrennen des Gebäudes bis auf die Grundmauern nicht verhindert werden. Ebenso wurde durch das Feuer ein angrenzendes Haus leicht beschädigt. Ein weiteres Ausbreiten konnte jedoch durch den Löscheinsatz der Feuerwehren aus Kißlegg und Wangen, die mit insgesamt 50 Mann vor Ort waren, verhindert werden.

Der Hauseigentümer wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Der Sachschaden dürfte bei mehreren hundert tausend Euro liegen. Polizeiliche Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.