Kirchberg/Iller | Partylaune endet in Handgreiflichkeiten

Eine 37-jährige Frau feierte mit lauter Musik in die Mainacht hinein. Dies war einer 53-jäjrigen Mitbewohnerin gegen 03.00 Uhr zu laut. Trotz mehrmaliger Aufforderung, die Musik leiser zu stellen, hielt die Maifeier lautstark an. Daraufhin zog die ruhesuchende Frau den Netzstecker der Musikanlage. Die in Partylaune befindliche Frau beleidigte die andere Frau mit vulgären Ausdrücken und trat mit dem Fuß gegen den Bauch. Anschließend schlug sie noch mit der Hand ins Gesicht. Die Beamten vom Polizeiposten Ochsenhausen mussten für die Nachtruhe sorgten und fertigten eine Anzeige bzgl. der Körperverletzung und der Ruhestörung.