Kirchberg-Iller – Einsatzübung im Rahmen der Brandschutzwoche

24-09-2016_Biberach_Kirchberg_Brandschutzwoche_Brand-Werkstatt_Feuerwehr_Uebung_Poeppel_0012

Foto: Pöppel

Im Rahmen der Brandschutzwoche zeigten die Feuerwehren Kirchberg/Iller und Sinningen ihr Leistungsstand im Rahmen einer Übung. Auf dem Gelände einer Autowerkstatt kam es am Samstagmittag, 24.09.2016, zu einem Brand eines Pkw auf der Hebebühne. Der Brand hatte sich auf den Außenbereich ausgedehnt, ein Werkstattmitarbeiter wurde schwer verletzt – so die Übungslage.

Unter Atemschutz drangen die Einsatzkräfte in das Gebäude ein und unternahmen die ersten Lösch- und Rettungsmaßnahmen. Der Verletzte wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes durch Einsatzkräfte der Feuerwehr reanimiert. Ein Brand im Außenbereich an einer technischen Anlage wurde mit Schaum abgelöscht.

Die Wehr, die von den Jugendfeuerwehr unterstützt wurde, zeigte dem Bürgermeister, Räten und der Bevölkerung die Arbeit der Feuerwehr im Ort und den Ausbildungsstand.