0.5 C
Memmingen
Sonntag. 24. Oktober 2021 / 42

Kirchberg an der Iller | Einbrecher kommt durchs Fenster

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Montag oder Dienstag, 12.10.2021, brach ein Unbekannter in ein Gebäude in Kirchberg an der Iller ein.

Die Tat ereignete sich zwischen 17.00 Uhr und 7.15 Uhr. Der Unbekannte schlug ein Kellerfenster ein und kam dadurch in das Gebäude in der Hauptstraße. Im gesamten Haus suchte er nach Beute. Verschlossene Türen öffnete er mit Gewalt. Der Einbrecher versuchte vergeblich einen Wandtresor aufzuhebeln. Er fand Geld und flüchtete damit. Verlassen hat er das Gebäude vermutlich durch die Hintertür. Der Polizeiposten Ochsenhausen (Tel.: 07352 202050) hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Spezialisten der Polizei sicherten die Spuren am Tatort.

Oftmals sind Kellerfenster nicht ausreichend gesichert. Diese bieten den Einbrechern leichte Wege um in das Gebäude zu kommen. Bereits einfache technische oder mechanische Sicherungsmaßnahmen können die Einbrecher aufhalten oder auch von Anfang an fernhalten. Wie man solche Kellerfenster, aber auch andere Fensterarten, besser vor Einbrüchen schützen kann erfahren Sie hier: https://www.k-einbruch.de/sicherheitstipps/fenster/ .

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE