Kirchberg a.d. Iller | Brand in Anbau eines Hauses – Schaden 15 000 Euro

20170105_Untrallgaeu_Erkheim_Arlesried_Brand_Toter_Feuerwehr_Poeppel_0023

Foto: Pöppel/Symbolbild

Am Sonntag, 22.03.2020, rückten Einsatzkräfte zu einem Feuer in Nordhofen bei Kirchberg an der Iller, Lkrs. Biberach/Riss, aus.

Gegen 11.15 Uhr rückte die Feuerwehr zu einem Brand in Nordhofen aus. In einem Anbau eines Hauses brannte es. Einsatzkräfte der Feuerwehr brachten das Feuer schnell unter Kontrolle und löschten den Brand. Verletzte gab es keine. Warum das Feuer ausbrach ist noch unklar. Der Polizeiposten Ochsenhausen hat die Ermittlungen aufgenommen. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 15.000 Euro.