2 C
Memmingen
Dienstag. 20. April 2021 / 16

Kempten | Zweiter Einbruchsversuch in Supermarkt – Kripo sucht Zeugen

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

einbrecher
Symbolbild

[responsivevoice_button voice=“Deutsch Female“ responsivevoice_button buttontext=“Beitrag vorlesen“]

Unbekannte Täter versuchten in der ersten Juni-Woche 2020 und nun erneut am Samstag, 27.06.20, 09.00 Uhr bis Montag, 29.06.20, 09.00 Uhr, in einen Supermarkt in der Heiligkreuzer Straße in Kempten im Allgäu einzubrechen. Der Pächter bemerkte beide Male den Einbruchsversuch nach Regenfällen durch Wasserpfützen im Verkaufsraum. Der bzw. die Täter hatten beide Male versucht, das gleiche Dachfenster bzw. Oberlicht auf dem Flachdach einzuschlagen, was misslang. Hierzu mussten die Täter entweder besonders sportlich sein oder eine Leiter mitbringen bzw. diese aus der Nachbarschaft entwenden. Das Flachdach hat eine Höhe von sieben bis acht Meter. Durch das erste Einschlagen der Plexiglasscheibe entstand ein Schaden von mindestens 2.000 Euro, der zunächst notdürftig mit einer Plane abgedeckt wurde und nun wurde beim zweiten Mal der Schaden am gleichen, noch nicht reparierten Fenster geringfügig vergrößert.
Die Kripo Kempten bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 0831/9909-0.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE