Kempten | Zigarettenautomat am Eisstadion gesprengt – Bargeld entwendet

Unbekannte sprengten in der Zeit von Donnerstag, 04.06.2020, 18:00 Uhr, bis Freitag, 05.06.2020, bis 01.54 Uhr, in der Memminger Straße in Kempten im Allgäu einen vor dem Eisstadion angebrachten Zigarettenautomaten und entwendeten das darin befindliche Bargeld. Als Sprengmittel wurden vermutlich Sylvesterböller verwendet. Der Automat wurde durch die Detonation total zerstört. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 2.000 Euro.
Die Kripo Kempten bittet Zeugen um Hinweise, die sowohl den genauen Zeitpunkt der Explosion und/oder Beobachtungen zur Tat gemacht haben, sich telefonisch unter Telefon 0831/99090 zu melden.