-0.8 C
Memmingen
Sonntag. 29. November 2020 / 48

Memmingen | Videoüberwachung überführt zwei Ladendiebinnen

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Bereits am Freitag, 23.10.2020, gegen 16:00 Uhr, fielen einer Verkäuferin in einem Drogeriemarkt in der Kramerstraße in Memmingen zwei Frauen auf. Eine der beiden führte einen Kinderwagen mit sich. Auffällig war, dass die beiden den Drogeriemarkt ohne jegliche Einkäufe wieder verließen. Bei Überprüfung der Videoüberwachung wurde festgestellt, dass beide gemeinsam mehrfach Artikel in dem Kinderwagen verstauten. Nach Sichtung des Videos durch die Polizei konnten die beiden Frauen durch eine interne Fahndung identifiziert werden.

Es handelte sich um eine 24-jährige und eine 29-jährige Frau aus Memmingen. Eine der beiden war bereits im Vorfeld wegen eines Ladendiebstahls polizeilich in Erscheinung getreten. Der entstandene Beuteschaden wird auf ca. 54 Euro geschätzt.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE