-1.2 C
Memmingen
Freitag. 23. April 2021 / 16

Kempten | Straßenlaterne für Brand gehalten

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Sonntag, 20.09.2020, wurde der Polizeiinspektion Kempten gegen 23:30 Uhr ein Feuer im Bereich der Hanebergstraße in Kempten im Allgäu mitgeteilt.

Ein Mann teilte der Polizei mit, dass er von seiner Wohnung aus ein Feuer im Bereich des dortigen Golfplatzes sehen kann. Die eingesetzten Beamten konnten vor Ort jedoch kein offenes Feuer erkennen. Im Gespräch mit dem Mitteiler konnte der Sachverhalt schließlich aufgeklärt werden. Der Mitteiler interpretierte das orangefarbene Licht einer Straßenlaterne fälschlicherweise als offenes Feuer.

Alle beteiligten Personen waren im Anschluss natürlich froh, dass es sich lediglich im eine optische Täuschung handelte und es zu keinem Personen- oder Sachschaden kam.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE