-5.6 C
Memmingen
Samstag. 16. Januar 2021 / 02

Kempten | Reinigung einer Gartenterrasse für 1500 Euro – Anzeige wegen Wucher

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email
Handwerker

Vergangene Woche fand ein 84-jähriger Kemptner einen Flyer in seinem Briefkasten. Auf dem Flyer wurden Reinigungsarbeiten für Terrassen, Steine u.v.m. angeboten. Aufgrund des Angebotes machte der Geschädigte einen Termin mit der zunächst seriös wirkenden Firma aus. Nur zehn Minuten nach dem Anruf erschien die Firma beim Geschädigten und vereinbarte für die Reinigungsarbeiten einer Gartenterrasse vertraglich einen Gesamtpreis von 1.500 Euro. Der Geschädigte unterschrieb. Die Firma führte die Arbeiten mangelhaft und innerhalb von drei Stunden aus. Trotz der nicht komplett ausgeführten Arbeiten verlangte einer der drei Arbeiter 1.500 Euro in bar. Der Geschädigte bezahlte schließlich. Nachdem dem Geschädigten die ganze Sache komisch vorkam schaltete er die Polizei ein. Gegen einen Tatverdächtigen Mann aus dem Raum Bochum wurden Ermittlungen wegen des Verdachts des Wuchers eingeleitet.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE