Kempten | Radmuttern gelockert – Polizei sucht Zeugen

Ein bislang unbekannter Täter lockerte alle vier Radmuttern eines Autoreifens an einem schwarzen Pkw der Marke Volvo. Der Tatort dürfte im Bereich des Adenauerrings in Kempten, die Tatzeit am Freitagnachmittag, 03.07.2020, gewesen sein. Glücklicherweise wurde die Manipulation bei Fahrtantritt sofort bemerkt, so dass es zu keiner konkreten Gefährdung kam.

Die Polizei sucht nach dem Täter und ermittelt wegen eines versuchten, gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Hinweise nimmt die Polizei Kempten unter der Telefon 0831/99090 entgegen.