Kempten – Kripo sucht Zeugen nach Raubüberfall

Blaulichtfahrt polizei-foto hochZu einem Raubüberfall kam es am Dienstagabend, 30.01.2018, gegen 23.25 Uhr, in der Eberhardstraße in Kempten.

Der 21-jährige Geschädigte verließ mit dem späteren, bislang unbekannten, Täter eine Bar in der Grabengasse und ging mit diesem zusammen durch die Innenstadt. Im Bereich der Eberhardstraße schlug der Unbekannte den Geschädigten und entwendete diesem sein Mobiltelefon und geringe Mengen Bargeld. Der Geschädigte erlitt bei dem Übergriff leichte Verletzungen. Aufgrund seiner Hilfeschreie wurden mehrere Passanten auf den Vorfall aufmerksam. Der Unbekannte konnte dennoch vor Eintreffen der Polizei flüchten.
Die Kriminalpolizei Kempten hat die weiteren Ermittlungen übernommen und sucht nun nach Zeugen, die vor bzw. nach der Tat Angaben zu der unbekannten Person machen können. Diese wird wie folgt beschrieben: Männlich, ca. 30 bis 35 Jahre alt, normale Figur, schwarz gekleidet, sprach deutsch mit osteuropäischem Akzent.
Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Kempten unter Telefon 0831/9909-0 entgegen.