Kempten | Kind (6) klemmt sich Fuß in Rolltreppe ein – Feuerwehr und Notarzt im Einsatz

06-09-2014-feuerwehr-kempten-tag-offenen-tuer-groll-new-facts-eu (25)

Symbolbild

Am Freitagnachmittag, 06.07.2018, gegen 16.15 Uhr, befuhr ein sechsjähriges Mädchen gemeinsam mit ihrer Mutter eine Rolltreppe in einem Kaufhaus in Kempten. Das Gummistiefel tragende Mädchen klemmte sich den linken Fuß/Schuh in der Rolltreppe ein. Der Fuß bzw. das Bein wurde gemeinsam von der Feuerwehr Kempten und dem vor Ort befindlichen Notarzt aus der Rolltreppe gezogen. Das Mädchen erlitt Abschürfungen und Prellungen und wurde zur weiteren Abklärung mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Kempten verbracht.

Die Familie bedankt sich herzlich bei allen Ersthelfern für die Versorgung und Unterstützung der Tochter.