Kempten | Keramikofen in Schule sorgt für Feuerwehreinsatz

2018-01-2018_B12-Kempten_Wilpoldsried_Frontalcrash_Feuerwehr_Polizei_Poeppel_0021

Foto: Pöppel/Symbolbild

Am Dienstagabend, 10.12.2019, gegen 20:30 Uhr, löste die Brandmeldeanlage (BMA) in der Wittelsbacherschule in Kempten aus. Nach Erkundung durch die Feuerwehr Kempten stellte sich heraus, dass ein eingeschalteter Keramikofen und eine damit einhergehende Verrauchung im Werkraum der Schule für die Auslösung ursächlich war. Der Keramikofen wurde ausgeschaltet, der Keller des Gebäudes musste belüftet werden.

Die Polizei Kempten hat die Ermittlungen aufgenommen.