Kempten | Jugendlicher (16) fährt mit Pkw

Symbolbild

Am Sonntag, 16.02.2020, gegen 00:30 Uhr, beobachtete eine Polizeistreife in der Memminger Straße in Kempten einen Pkw VW Golf, als dieser in einer Bushaltestelle anhielt und die beiden Personen auf den Vordersitzen die Plätze tauschten; anschließend fuhr der Pkw weiter. Bei der nachfolgenden Kontrolle stellte sich heraus, dass es sich um einen 16-jährigen Azubi und einen 38-jährigen Koch, beide aus Leipzig, handelte. Der 38-Jährige hatte den Pkw gemietet und dem Jugendlichen die Pkw-Fahrt bis zur Haltestelle ermöglicht, obwohl dieser natürlich noch keine Pkw-Fahrerlaubnis hat. Die beiden werden angezeigt wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis bzw. Ermächtigen zum Fahren ohne Fahrerlaubnis.