2.3 C
Memmingen
Dienstag. 20. April 2021 / 16

Kempten im Allgäu | Wieder Brandstiftung an einer Waldhütte – Vollbrand

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Samstag, 06.03.2021, gegen 14:50 Uhr, wurde der Brand einer Waldhütte bei Elmatried bei Kempten im Allgäu durch Anwohner entdeckt.

Die alarmierte Feuerwehre Kempten war mit insgesamt 30 Einsatzkräften im Einsatz. Die Hütte stand bereits in Vollbrand, konnte durch die Feuerwehr aber abgelöscht und somit ein Übergreifen des Feuers auf den Wald verhindert werden. Die Blockhütte brannte durch das Feuer komplett aus. Personen wurden durch den Brand nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wir auf einen niedrigen fünfstelligen Bereich geschätzt.

Die ersten Ermittlungen am Brandort wurden durch den Kriminaldauerdienst (KDD) der Kriminalpolizei Memmingen übernommen. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte es sich um vorsätzliche Brandstiftung handeln.

Bereits am 27.02.2021 wurde versucht die gleiche Hütte anzuzünden. Durch die Feuerwehr konnte zum damaligen Zeitpunkt ein Ausbreiten des Feuers jedoch verhindert werden. Zeugen, welche Angaben zu Verdächtige Personen oder Fahrzeugen, oder sonst zu den Brandfällen im Bereich Elmatried machen können, werden gebeten, sich an die Kriminalpolizeiinspektion Kempten, die die weiteren Ermittlungen in den Brandfällen führt, unter der Telefonnummer 0831/9909-0, zu melden.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE