-1.5 C
Memmingen
Freitag. 03. Dezember 2021 / 48

Kempten im Allgäu | Vollbremsung von Linienbus – vier Verletzte

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Mittwoch, 20.10.2021, gegen 08:15 Uhr ,ereignete sich auf der Füssener Straße in Kempten im Allgäu ein Verkehrsunfall mit einem Linienbus.

Der Linienbus der Linie 30 fuhr von Sulzberg kommend in Richtung Kempten stadteinwärts. Aufgrund eines „Gehwegparkers“ sah die Busfahrerin das davor wartende Fahrzeug zu spät und musste eine Vollbremsung einleiten. Durch die Vollbremsung wurde ein Zusammenstoß verhindert, allerdings wurden vier Fahrgäste des vollbesetzen Busses leicht verletzt. Drei der Fahrgäste erlitten Schmerzen in den Extremitäten und wurden anschließend ins vom Rettungsdienst Krankenhaus Kempten verbracht. Zu einem Sachschaden kam es nicht.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE