15.7 C
Memmingen
Montag. 21. Juni 2021 / 25

Kempten im Allgäu | Kradfahrer stürzt, als er wegen fahrradfahrendem Kind abbremst

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Samstag10.04.2021, wurde gegen 16:30 Uhr, im Haubensteigweg in Kempten im Allgäu ein Motorradfahrer leicht verletzt, als er wegen eines Rad fahrenden Jungen abbremste.

Der 36-jährige Biker war auf dem Haubensteigweg in Richtung Göhlenbach unterwegs. Der achtjährige Junge und sein Vater fuhren auf einem Feldweg. Der Junge überholte dabei seinen Vater und fuhr, ohne auf das Motorrad zu achten, vom Feldweg auf den Haubensteigweg. Um einen Zusammenstoß mit dem Kind zu verhindern, bremste der Motorradfahrer stark ab. Er stürzte dabei und kam anschließend mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. An seiner Harley-Davidson entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3.500 Euro. Die Maschine musste abgeschleppt werden.

Der Junge ist aufgrund seines Alters nicht strafmündig. Geprüft wird derzeit jedoch eine strafrechtliche Verantwortung des Vaters wegen einer möglichen Verletzung seiner Sorgfalts- bzw. Aufsichtspflichten.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE