4.6 C
Memmingen
Donnerstag. 15. April 2021 / 15

Kempten im Allgäu | Herbeiführen einer Brandgefahr – Zeugen gesucht

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Donnerstag, 25.02.2021, gegen 13.30 Uhr, führte eine bislang unbekannte Täterschaft erneut eine Brandgefahr am Schwabelsberger Weiher in Kempten im Bereich des Schwalbenwegs 61 herbei.

Im Rahmen der Anzeigenaufnahme stellte sich heraus, dass versucht wurde ein Baumstumpf in Brand zu setzen. An der Tatörtlichkeit beobachteten die eingesetzten Feuerwehrkräfte zwei Jugendliche, die sich von der Tatörtlichkeit entfernten. Die jungen Männer flüchteten in Richtung der der Tom-Mutter-Schule. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass diese in Verbindung mit der herbeigeführten Brandgefahr stehen.

Bereits am 24.02.2021 wurde der Polizeiinspektion Kempten ein Brand an der oben genannten Örtlichkeit mitgeteilt. Auch hier konnten zwei Jugendliche beim Verlassen des Tatortes beobachtet werden. Die Polizei Kempten hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter Telefon 0831/9909-2140.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE