8.4 C
Memmingen
Mittwoch. 12. Mai 2021 / 19

Kempten im Allgäu | Feuerwehr muss Mann aus Schlamm retten – er steckt brusttief im Stadtweiher

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Donnerstagabend, 11.03.2021, gegen 17.50 Uhr, erreicht die Polizei eine Mitteilung über einen Mann, welcher bis zur Brust im Schlamm des Stadtweihers von Kempten steckte.

Der 40-Jährige schaffte es nicht sich aus eigener Kraft zu befreien, weshalb die Feuerwehr Kempten zu Hilfe geholt wurde. Der Mann musste nach geglückter Befreiung ärztlich versorgt werden.

Wie der Mann in dieses Schlamassel geraten war, ist bisher unklar. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Kempten unter Telefon 0831/9909-2140 entgegen.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE