9.6 C
Memmingen
Donnerstag. 29. Oktober 2020 / 44

Kempten im Allgäu | Betrug über Soziale Medien – 10 000 Euro verloren

-

ANZEIGE
Beitrag vorlesen

Ein 25-Jähriger erstattete Anzeige gegen Unbekannt bei der Polizei Kempten wegen Betrugs, da ihm auf der Social-Media-Plattform von einer bisher unbekannten weiblichen Person kontaktiert wurde, welche ihm eine Heirat unter Beteiligung an einer Erbschaft in Aussicht stellte.

Der gutgläubige Mann überwies über 10.000 Euro über Bezahldienste und Gutscheine für Online-Händler. Das Geld sah der Mann nicht mehr, die „heiratswillige“ Frau ebenfalls nicht. Die Polizei Kempten hat die Ermittlungen aufgenommen.

Print Friendly, PDF & Email
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email