Kempten – Frau wird von Transporter überrollt und tödlich verletzt

08-04-2016_Kempten_Bauamt_Rothachstrasse_toedlicher-Unfall_Polizei_Poeppel20160408_0003

Foto: Pöppel

Zu einem tragischen Unfall kam es am Freitagnachmittag, 08.04.2016, hinter dem Staatlichen Bauamt in Kempten/Allgäu an der Rottachstraße.

Der Fahrer des Kleintransporters fuhr gegen 13.40 Uhr rückwärts einen Fußweg entlang der Behördengebäude in der Rottachstraße. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Verkehrspolizei kam es dabei zu einem Zusammenstoß mit einer auf dem Gehweg befindlichen Fußgängerin. Die unter dem Fahrzeug eingeklemmte 75-jährige Frau musste von der alarmierten Kemptener Feuerwehr geborgen werden. Sie erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Der 34-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt.

Auf Weisung der Staatsanwaltschaft Kempten/Allgäu wurde ein Unfallanalytiker angefordert. Sein Gutachten soll Aufschluss über den genauen Unfallhergang geben und zur Klärung der Schuldfrage beitragen. Die Sachberatung des Unfall liegt bei der Verkehrspolizeiinspektion Kempten. Personen, die den Unfallhergang beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Telefon 0831/9909-2050 bei der Kemptener Verkehrspolizei zu melden.