Kempten | 19-Jähriger tritt zu stark aufs Gaspedal – 25 000 Euro Schaden

Polizeiauto

Am Mittwochvormittag, 13.11.2019, gegen 10:30 Uhr, kam es Im Thingers in Kempten zu einem Verkehrsunfall, wobei ein Sachschaden in Gesamthöhe von ca. 25.000 Euro entstand.

Ein 19-Jähriger war mit seinem Pkw, BMW, Im Thingers in Richtung Schwalbenweg unterwegs. Nachdem der 19-Jährige aufgrund entgegenkommenden Verkehrs kurz anhalten musste, beschleunigte dieser sein Fahrzeug bei nasser Fahrbahn zu stark, so dass er die Kontrolle über dieses verlor. Der Pkw drehte sich um 360 Grad, kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem geparkten Pkw.

Der 19-Jährige wurde nicht verletzt, das Fahrzeug des Unfallverursachers musste abgeschleppt werden.