Kaufbeuren | Nur Blechschaden beim Unfall mit einem Krankenwagen

Symbolbild

Am Donnerstag, 26.09.2019, gegen 14:00 Uhr, ereignete sich in der Dr.-Gutermann-Straße, Ecke „Am Staffelwald“ in Kaufbeuren ein Verkehrsunfall mit einem Krankentransportwagen und zwei weiteren Pkw.

Die Fahrerin des Krankenwagens wollte vom Klinikum Kaufbeuren rechts abbiegen und übersah dabei einen von links kommenden vorfahrtsberechtigten Pkw. Dieser wich aus und stieß dabei mit einem weiteren Pkw zusammen, der auf den Parkplatz des Klinikums einbiegen wollte.

Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden in geschätzter Höhe von ca.15.000 Euro. Glücklicherweise kamen keine Personen zu Schaden.