Kaufbeuren – Neugablonz | Gefährliche Glasscherben ausgelegt an Schaukel- und Klettergerüst

Bereits zum zweiten Mal, innerhalb kurzer Zeit, wurden im Eichenmähderweg in Neugablonz in einem Garten Glasscherben absichtlich deponiert. Der oder die bislang unbekannten Täter streuten Glasscherben im Bereich einer Schaukel/Klettergerüst für Kinder.

Zum Glück bemerkten die aufmerksamen Eltern den perfiden „Anschlag“ bevor die im Haus befindlichen Kinder sich an den Scherben verletzen konnten. Da die Scherben in Anzahl und Örtlichkeit so explizit lagen, wird ein fahrlässiges „Entsorgen“ der Scherben ausgeschlossen. Der Bereich des Gartens wird nun durch die Eigentümer mittels Kamera überwacht. Für die zurückliegenden Fälle sucht die Polizei Kaufbeuren dringend Hinweise auf den oder die Täter unter der Telefon 08341/9330.