11.9 C
Memmingen
Sonntag. 24. Oktober 2021 / 42

Kaufbeuren | Kripo ermittelt bei zwei Pkw-Diebstählen

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Die Kriminalpolizei Kaufbeuren bearbeitet derzeit zwei Fällen, in denen Pkw von bislang Unbekannten entwendet wurden.
Im ersten Fall wurde ein grauer VW Touran mit dem amtlichen Kennzeichen OAL-QK 1 vom Gelände einer Kfz-Reparaturwerkstatt im Stadtzentrum von Kaufbeuren entwendet. Der oder die unbekannten Täter fanden den in der Nähe deponierten Fahrzeugschlüssel und entwendeten das Fahrzeug am Sonntagnachmittag, 30.05.2021.
Im zweiten Fall entwendete ein unbekannter Täter einen weißen Opel Zafira, amtliches Kennzeichen MN-WC 27, der mit gestecktem Zündschlüssel und laufenden Motor auf dem Hof eines Kfz-Händlers in Neugablonz stand.
Nach Zeugenangaben befand sich eine Person in der Nähe des Fahrzeugs, die für den Diebstahl in Frage kommen könnte. Dabei handelt es sich um einen etwa 25-30 Jahre alten Mann, der mit einem schwarzen Kapuzenpullover/Hoodie bekleidet war und eine auffällige Sonnenbrille mit blau-grünen Gläsern trug.
In beiden Fällen leitete die Polizeiinspektion Kaufbeuren eine sofortige Fahndung nach den Fahrzeugen ein, die allerdings jeweils negativ verlief.
Sachdienliche Hinweise zu den beiden Pkw-Diebstählen werden unter der Telefonnummer 08341/933-0 an die Kaufbeurer Polizei erbeten.

 

UPDATE

Kaufbeuren | Zwei gestohlene Pkws wiedergefunden

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE