Kaufbeuren | Illegales Autorennen – Polizei kann 20-Jährige stoppen

Symbolbild

Am frühen Samstagabend, 31.08.2019, lieferten sich drei Pkw, in der Augsburger Straße in Kaufbeuren, ein Rennen.

Nachdem die Ampel auf Grün schaltete, erhöhten alle drei Pkw in Sekundenschnelle ihre Geschwindigkeit, so dass sie sehr laute Motorgeräusche von sich gaben. Die Pkw überholten sich gegenseitig. Einer der Pkw konnte durch die Streife angehalten werden. Die 20-jährige Fahrerin, aus dem Landkreis Ostallgäu, wurde über die Konsequenzen und die ihr drohende Strafanzeige aufgeklärt.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Kaufbeuren unter der Telefon 08341/933-0 zu melden.