-1.2 C
Memmingen
Freitag. 23. April 2021 / 16

Kaufbeuren | Gewehr im Treppenhaus löst Polizeieinsatz aus

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Polizei auto
Symbolbild

[responsivevoice_button voice=“Deutsch Female“ responsivevoice_button buttontext=“Beitrag vorlesen“]
Am Mittwochvormittag, 13.05.2020, wollte ein Außendienstmitarbeiter eines Kabelnetzbetreibers Arbeiten an einem Wohnungsanschluss in einem Mehrparteienhaus in Kaufbeuren vornehmen. Neben der Wohnungstür standen griffbereit ein Gewehr und eine große Spalt-Axt. Die Haueigentümerin klingelte bei dem Wohnungsmieter, dieser öffnete die Türe, griff die Frau sofort an und drückte sie zurück ins Treppenhaus. Der Außendienstmitarbeiter und die Frau verließen sofort das Treppenhaus und verständigten die Polizei.

Aufgrund dieser Mitteilung fuhren mehrere Streifenfahrzeuge das Wohnanwesen an. Den Einsatzkräften gelang es schnell, die Waffe und die Axt zu sichern. Der 50-jährige Mann konnte überwältigt werden, als er die Wohnung verlassen wollte. Es wird eine Unterbringung in einem Krankenhaus geprüft. Bei der Waffe handelte es sich um ein Luftgewehr.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE