17.5 C
Memmingen
Sonntag. 11. April 2021 / 14

Kaufbeuren | Drogenfahrt, Drogenfund und Verstöße gegen das Waffengesetz

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

20170510_A7_Allgaeu_Kontrolle_Polizei_Zoll_Poeppel_0067
Foto: Pöppel/Symbolbild

[responsivevoice_button voice=“Deutsch Female“ responsivevoice_button buttontext=“Beitrag vorlesen“]

Am Samstagabend, 07.03.2020, wurde ein 25-jähriger Fahrzeugführer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Während der Kontrolle wurde im Fahrzeug ein Schlagstock aufgefunden und sichergestellt. Bei der weiteren Durchsuchung des Fahrzeuges wurde zudem noch ein Schlagring sowie Marihuana aufgefunden. Bei einem Drogenschnelltest kam weiter zum Vorschein, dass der Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Daher wurde eine Blutentnahme auf der Polizeidienststelle in Kaufbeuren durchgeführt. Da der 25-jährige Pole an seinem Fahrzeug noch ein polnisches Kennzeichen hatte, er aber schon seit einiger Zeit einen Wohnsitz in Kaufbeuren hat, folgen noch – neben den Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz, das Waffengesetz und das Straßenverkehrsgesetz – eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz sowie der Abgabenordnung.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE