Kaufbeuren | Abbiegenden Pkw nicht beachtet und überholt – zwei Leichtverletzte

0
1
Symbolbild
Symbolbild
[responsivevoice_button voice=“Deutsch Female“ responsivevoice_button buttontext=“Beitrag vorlesen“]

Am Dienstagnachmittag, 29.10.2019, gegen 17:40 Uhr, ereignete sich auf der Füssener Straße in Kaufbeuren, in Richtung Biessenhofen ein Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen.

Ein Pkw-Fahrer wollte von der Füssener Straße aus nach links in ein Gehöft abbiegen. Dies erkannte ein weiterer Pkw-Fahrer, welcher sich hinter diesem befand, zu spät und setzte zum Überholvorgang an. Durch den Zusammenstoß schleuderte der abbiegende Pkw von der Fahrbahn und kam neben der Fahrbahn zum Stehen. Ein Fahrstreifen musste zur Bergung und Unfallaufnahme kurzzeitig gesperrt werden. Die Insassen des abbiegenden Pkw wurden mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus zur näheren Abklärung der Verletzungen gebracht. Der Schaden an den Pkws wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt.

Print Friendly, PDF & Email