Kaufbeuren | 32-jähriger E-Scooter-Fahrer unter Drogeneinfluss

Foto: Pöppel/Symbolbild

Am späten Donnerstagnachmittag, 09.04.2020, wurde ein 32-jähriger Kaufbeurer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Der Mann befuhr mit seinem E-Scooter den Radweg der Neugablonzer Straße in Kaufbeuren. Während der Kontrolle konnten drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt werden. Ein Urintest vor Ort verlief positiv auf gleich drei verschiedene Drogenarten. Im Anschluss wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Sollte sich das Ergebnis des bereits durchgeführten Urintestes bestätigen, erwartet den Herren ein hohes Bußgeld und führerscheinrechtliche Konsequenzen.