Kammlach | Kinder finden beim Spielen eine Luftdruckpistole – Polizei ermittelt Besitzer

05-02-2013 neu-ulm schusse waffe polizeifoto new-facts-eu

Symbolbild

Bei der Begutachtung eines gerade entstehenden Biberdammes haben Kinder am Sonntagnachmittag, 23.09.2019, in der Kammel bei Unterkammlach, Lkrs. Unterallgäu, eine voll funktionstüchtige Luftdruckpistole gefunden.

Der Vorbesitzer konnte von der Polizeiinspektion Mindelheim nun ermittelt werden und gab auf Vorhalt zu, die Waffe einfach in die Kammel geworfen zu haben um sich ihrer zu entledigen. Zu diesem Zeitpunkt wäre aufgrund einer Ausnahmeregelung eine kostenfreie Abgabe beim Landratsamt Unterallgäu möglich gewesen. Ihn erwartet nun ein kostenpflichtiges Bußgeld.