4.3 C
Memmingen
Freitag. 26. Februar 2021 / 08

Infektionsschutzgesetz: Anzeigen am Bahnhof Günzburg

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Sonntag, 20.12.2020, wurde der Bundespolizei Augsburg durch im Zug von Augsburg nach Ulm mitfahrendes Sicherheitspersonal gemeldet, dass sich im Zug vier junge Männer befinden, die offensichtlich gegen die geltenden Ausgangsbeschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie verstoßen.

Die vier jungen Männer wurden gegen 07:15 Uhr am Bahnhof Günzburg einer Personenkontrolle unterzogen und ihre Personalien festgestellt. Gegen alle vier Personen wurden Anzeigen wegen Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz erstattet.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE