Immenstadt | Verlassenen Pkw im Graben gefunden

Symbolbild

Am Mittwochnachmittag, 25.12.2019, wurde die Polizeiinspektion Immenstadt über einen Pkw informiert, der im Immenstadter Ortsteil Diepolz, Lkrs. Oberallgäu, auf dem Dach im Graben liegen sollte. Durch die hinzugerufenen Streife konnten am Unfallort keine beteiligten Personen festgestellt werden.

Bei der darauffolgenden Überprüfung der Halteranschrift stellte sich heraus, dass es sich bei der verantwortlichen Fahrzeugführerin um die Tochter des Halters handelt. Die 18-Jährige war am Nachmittag zusammen mit ihren Eltern mit dem Pkw auf der winterglatten Fahrbahn ins Schleudern geraten und dabei von der Straße abgekommen. Alle Insassen blieben unverletzt und konnten sich selbstständig befreien. Der Gesamtschaden am Pkw beläuft sich auf ca. 6.000 Euro.