- new-facts.eu - https://www.new-facts.eu -

Immenstadt | Nach Junggesellenabschied spurlos verschwunden

Am Samstag, 04.05.2019, gab es in Immenstadt, Lkrs. Oberallgäu, gleich zwei Junggesellenabschiede bei denen jeweils ein Gast verschwand. Um 17.30 Uhr verließ ein stark alkoholisierter junger Mann einen Junggesellenabschied in einer Gaststätte in Thanners. Nachdem der 31-jährige ortsunkundige Mann nicht in seinem Hotel ankam, suchten seine Freunde zunächst allein nach ihm, jedoch ohne Erfolg. Um 21.30 Uhr informierten sie die Polizei. Diese suchte die Gaststätte und die Umgebung nach dem Mann ab, da aufgrund der starken Alkoholisierung und der kühlen Witterung eine ernsthafte Gefahr für diesen bestand. Wenig später kam der Gesuchte allerdings wieder wohlbehalten mit einem Taxi zur Gaststätte zurück. Es stellte sich heraus, dass er lediglich seinen Schlüssel suchen wollte, den er am Nachmittag am Alpsee Coaster in Immenstadt verloren hatte.

Gegen Mitternacht kamen schließlich mehrere Personen zur Polizeiinspektion Immenstadt, um erneut einen Gast eines Junggesellenabschieds als vermisst zu melden. Diese Gruppe junger Männer hatte auf einer Immenstädter Alpe gefeiert, als ein 30-jähriger alkoholisierter Gast aus Frankfurt allein den Weg zum Parkplatz antreten wollte. Als auch seine Mitstreiter endlich am Parkplatz ankamen, fehlte von dem Frankfurter jedoch jede Spur. Auch eine Nachfrage bei seiner Übernachtungsstätte blieb erfolglos. Das Handy des Gesuchten war ausgeschalten. Daraufhin wurde die Polizeiinspektion Immenstadt alarmiert. Als sich eine Streife bereits auf den Weg zur Alpe machte, erreichte die jungen Männer ein Anruf ihres Freundes. Dieser hatte sich wohl auf dem Weg zum Parkplatz verlaufen und war in Immenstadt gelandet. Ansonsten war aber auch dieser Teilnehmer eines Junggesellenabschieds wohlauf zurück- gekehrt.


Ausgedruckt von new-facts.eu: https://www.new-facts.eu

Adresse: https://www.new-facts.eu/immenstadt-nach-junggesellenabschied-spurlos-verschwunden-316520.html

© 2016 New-Facts.eu.