-2.7 C
Memmingen
Donnerstag. 15. April 2021 / 15

Immenstadt im Allgäu | Maschinenhalle steht in Flammen – Schaden mindestens 200 000 Euro

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Samstag, 06.03.2021, geriet gegen 18:10 Uhr bei Immenstadt im Allgäu, im Ortsteil Bühl, eine landwirtschaftliche Maschinenhalle in Vollbrand.

Die alarmierten Feuerwehren Immenstadt, Bühl, Ratholz und Thalkirchdorf konnten ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus verhindern. Das Vieh konnte zuvor rechtzeitig durch den Eigentümer in Sicherheit gebracht werden. Personenschaden entstand nicht.
Letztlich brannte die Lagerhalle samt Maschinen vollständig nieder. Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 200.000 Euro. Die Brandursache ist bislang unklar.

Die ersten Ermittlungen wurden durch den Kriminaldauerdienst (KDD) der Kriminalpolizei Memmingen geführt. Die weitere Sachbearbeitung wird durch das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Kempten übernommen.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE