-2.9 C
Memmingen
Mittwoch. 02. Dezember 2020 / 49

Immenstadt im Allgäu | Landwirt stürzt im Hölltobel ab

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Montag, 17.08.2020, gegen 13:30 Uhr, wollte ein 50-jähriger Landwirt zusammen mit einem 48-Jährigen mittels eines Traktors eine Tanne aus dem Hölltobel bei Immenstadt im Allgäu herausziehen.

Der 50-Jährige stieg dazu ungesichert mit einer Kettensäge den unwegsamen Steilhang circa 15 Meter hinab und stürzte dann selbstverschuldet circa fünf Meter ab. Der 48-Jährige hörte dessen Hilferufe, konnte den Mann aber nicht selber bergen und alarmierte über Notruf 112 die Rettungskräfte. Der 50-Jährige wurde vor Ort durch den Notarzt und die Bergwacht versorgt und schließlich vom Rettungshubschrauber mittels Longline geborgen und schwer verletzt ins Klinikum Kempten geflogen.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE