-1.3 C
Memmingen
Dienstag. 09. März 2021 / 10

Immenstadt | Einbruch in Schule und Diebstahl im Hallenbad

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Symbolbild

[responsivevoice_button voice=“Deutsch Female“ responsivevoice_button buttontext=“Beitrag vorlesen“]

In der Zeit zwischen dem 25.10.2019 und dem 30.10.2019 drang ein unbekannter Täter vermutlich über eine offene Türe in das Gebäude der Königsegg Grundschule in Immenstadt im Allgäu ein.

Im Lehrerzimmer entwendete er von einem Schlüsselbrett eine Vielzahl von Schlüsseln und Transpondern. Des Weiteren wurde in einem Klassenraum eine Tafel beschädigt, in einem Gang Bilder von der Wand gerissen und ein CO2-Feuerlöscher entwendet. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca. 300 Euro, der Entwendungsschaden auf ca. 225 Euro.
Mit einem der in der Grundschule entwendeten Transponder gelangte der Täter am Mittwoch, 30.10.2019, um 01.40 Uhr, ins Hallenbad Immenstadt. Dort entwendete er aus einer unverschlossenen Geldkassette im Schwimmmeisterraum 200 Euro Bargeld.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE