12.3 C
Memmingen
Dienstag. 22. September 2020 / 39

Illertissen – Vermisstensuche nach Werner Nothelfer – er braucht dringend Medikamente

-

ANZEIGE
Foto: privat
Foto: privat

Seit Mittwoch Nacht, 03.12.2014, wird der 55-jährige Werner Nothelfer aus Illertissen, Lkrs. Neu-Ulm, vermisst.

Herr Nothelfer bewohnt eine Einrichtung in der Hans-Nägele Straße in Illertissen. Gegen 22.15 Uhr wurde durch Beschäftigte der Einrichtung bemerkt, dass der Mann sich nicht in seinem Wohnbereich aufhält. Nachdem eine Absuche der Einrichtung durch das Personal negativ verlief, wurde die Polizei von dem Vermisstenfall unterrichtet. D

ie bisherigen Suchmaßnahmen im Umfeld des Heimes, unter anderem mit Unterstützung von Polizeidiensthunden, der BRK-Rettungshundestaffel, Feuerwehren und Wasserwacht verliefen ohne Erfolg. Bisher waren rund 100 Personen in die Suche eingebunden. Aufgrund gesundheitlicher Probleme ist Herr Nothelfer völlig orientierungslos, zudem ist er dringend auf Medikamente angewiesen.
Herr Nothelfer ist 162 cm groß und schlank. Er hat grau melierte kurze glatte Haare. Er trägt eine schwarze Jeans, ein blaues Polo-Shirt und eine blauschwarze Jeansjacke.

Sachdienliche Hinweise zu dem Vermissten nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

Print Friendly, PDF & Email
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email