Illertissen – Dietenheim | Jugendlicher unterschlägt EC-Karte

Foto: Pöppel/Symbolbild

Am Dienstagabend, 14.07.2020, wollten Beamte der Polizei Illertissen einen Fahrradfahrer im Bereich der Auer Straße einer Kontrolle unterziehen. Der Jugendliche hatte sich beim Erkennen des Streifenwagens auffällig verhalten und ergriff anschließend die Flucht. Nach kurzer Verfolgung über den Bahnhof konnte der 15-Jährige schließlich in der Hermann-Köhl-Straße gestellt werden. Während einer ersten Befragung wollte der Jugendliche sein Verhalten nicht plausibel erklären. Bei der körperlichen Durchsuchung fanden die Beamten in seinem Geldbeutel eine fremde EC-Karte. Der 15-Jährige räumte ein, dass er diese an einem Zigarettenautomaten in Dietenheim gefunden und widerrechtlich behalten hatte. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Unterschlagung.