13.2 C
Memmingen
Donnerstag. 24. Juni 2021 / 25

Illertissen – Buch | Vierjähriges Kind wird im Fahrsilo von Radlader überrollt

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Foto: Pöppel/Symbolbild

Am Freitag,12.06.2020, in den frühen Nachmittagsstunden, kam es auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Buch bei Illertissen, Lkrs. Neu-Ulm, zu einem folgenschweren Betriebsunfall.

Nach ersten Ermittlungen wurde dabei ein vierjähriges Kind in einem Fahrsilo durch einen Radlader überrollt. Das Kind wurde daraufhin schwerverletzt in eine Ulmer Klinik geflogen, wo es jedoch im weiteren Verlauf seinen schweren Verletzungen erlag. Neben mehreren Streifen der Polizeiinspektion Illertissen, sowie Einsatzkräften des Rettungsdienstes, war auch der Rettungshubschrauber „Christoph 22“ im Einsatz. Zur detaillierten Rekonstruktion des Unfalles wurde zusätzlich ein Unfallgutachter durch die zuständige Staatsanwaltschaft Memmingen bestellt.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE