- new-facts.eu - https://www.new-facts.eu -

Illertissen-Au | Gasleitung bei Abbrucharbeiten beschädigt – Feuerwehr rückt mit Großaufgebot an

Illertissen-Au Gasalarm

Foto: Zwiebler

Beim Abbruch eines landwirtschaftlichen Anwesens im Illertisser Ortsteil Au, Lkrs. Neu-Ulm, ist am Samstag, 01.06.2019, eine Gasleitung beschädigt worden. Aus der zerstörten Leitung trat Gas aus, Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei sperrten das Gelände in Au weiträumig ab.

[1]Auf dem Gelände befand sich neben der Gasleitung auch noch ein unterirdischer Flüssiggastank. Nach kurzer Suche konnte der Tank geortet werden, allerdings befanden sich große Mengen Bauschutt auf ihm. Diesen mussten die Einsatzkräfte von Hand vom Gelände entfernen. Wegen der erhöhten Explosionsgefahr durften keine schweren Maschinen oder funkenbildende Werkzeuge verwendet werden.

Den Einsatzkräften gelang es dann am Nachmittag, die Gefahr zu bannen. Das Gas im Keller des Abbruchhauses wurde nach und nach abgesaugt. Anschließend wurde der Gastank freigelegt und überprüft. Gegen 17 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

 

Foto: Zwiebler

Ausgedruckt von new-facts.eu: https://www.new-facts.eu

Adresse: https://www.new-facts.eu/illertissen-au-gasleitung-bei-abbrucharbeiten-beschaedigt-feuerwehr-rueckt-mit-grossaufgebot-an-319961.html

© 2016 New-Facts.eu.