Illerkirchberg | Frontalzusammenstoß beim Überholen mit Gegenverkehr – ein Schwerverletzter, Unfallverursacher leicht verletzt

Illerkirchberg-Illerrieden

Foto: Zwiebler

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochmorgen, 18.12.2019, gegen 6.00 Uhr, im Alb-Donau-Kreis. Auf der Strecke zwischen Illerkirchberg und Illerrieden überholte ein Pkw-Lenker einen anderen Verkehrsteilnehmer und prallte dabei frontal mit dem Gegenverkehr zusammen. Der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeug wurde schwer verletzt und musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeugwrack befreit werden, der Unfallverursacher nur leicht verletzt.

 

Foto: Zwiebler