2.7 C
Memmingen
Montag. 08. März 2021 / 10

IG-BCE-Chef warnt vor Klimapolitik zulasten der Industrie

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Vorsitzende der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE), Michael Vassiliadis, hat die deutsche Politik vor leichtfertigen Klimabeschlüssen gewarnt, welche die deutschen Industriestandorte und die Jobs gefährden. In dieser Hinsicht wünsche er sich „mehr Problembewusstsein“, sagte der Gewerkschafter dem „Tagesspiegel“ (Montagsausgabe). Man müsse die „größte Herausforderung seit Bestehen der Bundesrepublik“ stemmen – „den Standort zum Technologieführer der Transformation zu machen und Klimagerechtigkeit mit sozialer Gerechtigkeit zu verbinden“.

Vassiliadis forderte „Offenheit für Technologien und Innovationen“. Das Ende eines modernen Diesels, der alle Grenzwerte einhalte, „kann man aus Gründen des Klimaschutzes nicht wollen“, fügte er hinzu.

IG BCE, über dts Nachrichtenagentur
Foto: IG BCE, über dts Nachrichtenagentur

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE