Ichenhausen | Sechsjähriges Mädchen von Hund in Oberschenkel gebissen

Symbolbild

Ein Mädchen und ein Junge im Alter von sechs bzw. sieben Jahren pflückten Blumen in einer Wiese im Bereich der Krumbacher Straße in Ichenhausen, Lkrs. Günzburg. Den beiden Kindern kam eine Frau entgegen, welche zwei Hunde nach derzeitigem Ermittlungsstand ohne Leine führte. Die beiden Hunde rannten unvermittelt auf die Kinder zu und einer der Hunde biss dem sechsjährigen Mädchen in den Oberschenkel. Das Mädchen erlitt dadurch eine tiefe Bisswunde und musste zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus verbracht werden. Die Hundebesitzerin entfernte sich vom Ort des Geschehens ohne sich um die Kinder zu kümmern.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben bzw. Angaben zu der Hundebesitzerin machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg, Tel.: 08221/9190, in Verbindung zu setzen.