4.7 C
Memmingen
Sonntag. 07. März 2021 / 09

Hopferau | 20-jähriger Autofahrer hat Glück gehabt

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Ein 20-jähriger Audi-Fahrer, der an der Einmündung nach Hopfen am See im Ostallgäu einen anderen Linksabbieger überholte. Dabei missachtete der junge Mann das geltende Überholverbot, fuhr links an der Verkehrsinsel vorbei, um dann an der durchgezogenen Linie wieder einzuscheren. Zum Glück kam dem 20-Jährigen niemand entgegen.

Die Polizeistreife, die dem Autofahrer entgegen kam und ebenfalls in Richtung Hopfen am See fahren wollte, hielt den Autofahrer an. Ein Bußgeldverfahren wurde eröffnet. Aufgrund seines Verhaltens wurde eine Mitteilung an die Führerscheinstelle erstellt. Diese prüft, ob der junge Mann geistig und körperlich zum Führen eines Kraftfahrzeugs geeignet ist.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE