Hollande kündigt Kampf gegen Dschihadisten an

François Hollande, über dts Nachrichtenagentur
Foto: François Hollande, über dts Nachrichtenagentur

Paris (dts Nachrichtenagentur) – Der französische Präsident François Hollande hat ein entschiedenes Vorgehen gegen Dschihadisten in Frankreich angekündigt: „Wir werden sie bekämpfen“, erklärte er am Sonntag bei einem Besuch in der Normandie. Die ganze Regierung sei mobilisiert, damit sich Ereignisse wie der Angriff auf das Jüdische Museum in der belgischen Hauptstadt Brüssel nicht wiederholten. Bei der Schießerei waren am 24. Mai vier Menschen getötet worden.

Am Freitag war in der französischen Hafenstadt Marseille ein Tatverdächtiger festgenommen worden. Der 29-jährige Franzose soll Medienberichten zufolge im vergangenen Jahr an der Seite von Islamisten im syrischen Bürgerkrieg gekämpft haben, weshalb er bereits unter Beobachtung der Behörden gestanden habe.

Anzeige