Heimertingen | Pkw schanzt über Verkehrsinsel – Fahrer mit 1,1 Promille unterwegs

Symbolbild

In den frühen Morgenstunden des Sonntag, 01.09.2019, befuhr ein 30-jähriger Pkw-Lenker von Berkheim kommend die Memminger Straße in Fahrtrichtung Heimertingen, Lkrs. Unterallgäu. Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und Alkoholeinfluss übersah er den dortigen Kreisverkehr, überfuhr ihn geradeaus und kollidierte anschließend mit einem Baum und kam auf dem angrenzenden Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters zum Stehen. Zum Glück zog er sich keine Verletzungen zu. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkohltest ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Der Mann musste sich im Anschluss einer Blutentnahme unterziehen und der Führerschein wurde noch vor Ort sichergestellt. Die Schadenshöhe wird auf ca. 15.000 Euro beziffert.